Bio

Hallo, mein Name ist Mathias Köttner.





Ich bin Gitarrist/Musiker/Komponist.
Angefangen habe ich mit dem Gitarrenspiel 1991. In meiner Schulzeit habe ich durch regelmäßigen Gitarrenunterricht, den Besuch von Seminaren und das Spielen in Bands sowie mit anderen Musikern die Kenntnisse und Fähigkeiten auf meinem Instrument erlernen können. Ich habe das Münchner Gitarreninstitut (MGI) von 2002-2004 besucht.
Seit 2004 bin ich als selbstständiger Berufsmusiker und Gitarrenlehrer tätig.

Unterricht/Seminare bei:
Dieter Kelch, Rainer Swist, Tiberius Kovacs, Daniel Schillinger, Manfred Farnbach, Klaus Jürgen Ross, Wolfgang Zink, Horst Polland, Martin Skales, Scotty Johnson, Paul Gilbert, Steve Vai, Joe Satriani, Guthrie Govan, Andy Timmons, Mimi Fox, Bruce Boulett, Vernon Reid, Jeff „Skunk“ Baxter, Mike Keneally, etc…

Seminare/Weiterbildungen:
- Paul Gilbert Masterclass 2013 Aschaffenburg
- Great Guitar Escape 2013 USA
- Steve Vai Masterclass 2014 Berlin
- Steve Vai Song Evolution Camp 2014 USA
- Vai Academy 3.0 Passion and Technique 2017 USA
- G4 Guitar Camp 2014 USA
- HOFA Tontechnik Weiterbildung
- Berkeley Cousera Kurse Songwriting, Tontechnik etc.

Unterricht

„Spielend Gitarre lernen“ das ist seit 2004 das Motto meiner in Feucht ansässigen Gitarrenschule.

Durch individuell auf Sie angepaßten Unterricht erlernen Sie das Gitarrenspiel in einer angenehmen und professionellen Atmosphäre auf höchstem Niveau.
Neben einem Unterricht in meinen Räumen sind Stunden auch per Skype möglich.

Bilder

Go Back